ZUR PERSON

Ich bin seit 1999 für Unternehmen und Verwaltungen als Berater, Kommunikationstrainer und Workshop-Moderator für Personal- und Organisationsentwicklung tätig; seit 2004 ergänzend als Coach für Fach- und Führungskräfte sowie Privatpersonen. Darüber hinaus besitze ich die staatliche Zulassung als Heilpraktiker für Psychotherapie und bin ausgebildeter Therapeut für Kognitive Verhaltenstherapie (KVT).

Als zertifizierter Seniorcoach und Mitglied des Deutschen Coachingverbandes e.V. (DCV) stehe ich für die hohen ethischen und fachlichen Anforderungen eines der drei führenden Coachingverbände Deutschlands sowie für Qualität, Transparenz und Integrität in der Weiterbildung.

Da mir die Professionalisierung und Etablierung des Berufsbildes Coach wichtig ist, engagierte ich mich von 2011- 2017 als Beauftragter des DCV-Vorstandes für die Beratung von Unternehmen und Organisationen rund um das Thema professionelles Coaching.

zur_person@2x.png

METHODEN

Professionelle Beratung für Personal- und Organisationsentwicklung, Training, Moderation, Coaching und therapeutische Arbeit erfordern neben Fachkompetenz vor allem eine reflektierte Rollenklarheit in den unterschiedlichen Einsatzfeldern sowie ausgeprägte Methodenkompetenz.

Dementsprechend arbeite ich mit einem integrativen Ansatz, der differenziert auf die jeweiligen Formate, Auftragsziele, Inhalte und systemischen Rahmenbedingungen unterschiedlichster Kunden abgestimmt ist: Mein Handwerkszeug besteht aus einem breiten Spektrum bewährter seriöser Methoden aus verschiedensten Bereichen wie z.B.

  • der Organisationsentwicklung,

  • Systemischen Denken,

  • Sokratischer Lehre (insbesondere Sokratischen Dialogen)

  • Großgruppenmoderation,

  • Kommunikation nach Friedemann v. Schulz von Thun,

  • Neurolinguistisches Programmieren,

  • Transaktionsanalyse,

  • Logotherapie,

  • Kognitive Verhaltenstherapie,

  • Teamentwicklung und

  • Suggestopädie.